JTL-Wawi Druckvorlage (Artikel-Etiketten je Auftrag)

  • Unser Preis : 15,00 €
  • exkl. 19% USt.
Wird geladen ...

  • Lizenzierung auf Firma*  
Vorschau Artikelbezeichnung Format
Druckvorlage Artikel-Etikett je Auftrag (Packliste) ZIP

Beschreibung

JTL-Wawi Druckvorlage (Artikel-Etiketten je Auftrag)


Jetzt NEU und nur bei uns erhältlich!

Artikel-Etiketten je Auftrag ausdrucken, eine erforderliche Funktion die seither nie möglich war.
Der Ausdruck ist kinderleicht, lediglich Auftrag auswählen und "Packliste drucken" auswählen.
Die Artikel-Etiketten werden somit seitenweise / etikettenweise ausgedruckt (ideal geeignet für Etiketten-Drucker)!


Überblick an Funktionen:
- Anzeige von Artikelbezeichnung
- Anzeige von Artikelnummer
- Anzeige von Artikelmenge und Artikeleinheit

(auf Anfrage weitere Informationen implementierbar)




ACHTUNG: Bitte unbedingt folgende Informationen beachten!


Die Druckvorlage wurde dahingehend entwickelt, dass sich der Berichtscontainer automatisch dem eingestellten Druckbereich des Druckers anpasst! (Beispiel hier: DIN A8 (52x74mm))

Die Druckvorlage basiert auf einer Packliste und wird daher zweckentfremdet als Artikel-Etikett. Sollte bereits eine Packliste im Einsatz sein, müssen Sie ein weiteres Vorlagen-Set anlegen (siehe Anleitung).

Der Einsatz dieser Druckvorlage ist ideal geeignet für Etiketten-Drucker, da diese Drucker einen weitaus kleineren einstellbaren Druckbereich verfügen! Sollte also kein Etiketten-Drucker zur Verfügung stehen, empfehlen wir ausdrücklich einen kleinen kostengünstigen anzuschaffen.

Der Etiketten-Druck kann natürlich auch auf DIN A4 Etikettenbögen erfolgen, diese Druckvorlage entwickeln wird gerne auf Anfrage! Der Nachteil dabei ist, dass die Etikettenbögen nicht stets voll genutz werden können, da meist nicht alle Etiketten bedruckt werden.

Installation

1.) Import von Druckvorlagen

Starten Sie dazu Ihre JTL-Wawi und klicken Sie folgende Menü-Reihenfolge:

# Einstellungen
# Vorlagenverwaltung (Druck, Email, Export)



Wählen Sie das Vorlagenset "Packliste" aus, erstellen Sie ein neues Vorlagenset wie z.B. "Artikel-Etiketten" und wechseln Sie anschließend in das Ausgabeformat "Drucken".

In diesem Ausgabeformat "Drucken" wählen Sie unten den Befehl Importieren aus.
Im nachfolgenden Dialogfeld wählen Sie Ihre zu importierende Druckvorlage aus und bestätigen Sie mit OK.
Nach dem erfolgreichen Import können Sie nun optional Firma, Plattform, Sprache, ... definieren.




2.) Anpassungen von Druckvorlagen


Wir weisen darauf hin, dass jegliche Anpassungen an unseren Druckvorlagen auf eigene Verantwortung durchgeführt werden.
Im Falle von Updates an unseren Druckvorlagen, müssen eigene Anpassungen selbstständig wieder nachgepflegt werden.


Prüfung der Layout-Einstellungen

Definieren Sie hier Ihren "Etiketten-Drucker", den Sie zuvor auf Ihrem Betriebssystem installiert und konfiguriert haben.
Anschließend wählen Sie die gewünschte "Seitengröße" als Etiketten-Größe aus und die dazugehörige "Ausrichtung".



Changelog

Wichtiger Hinweis!
Alle angebotenen Druckvorlagen-Downloads beinhalten im Dateinamen stets die höchste Version!
Beispiel: Version 1.06 entspricht *___V106.vlg

Sollten Sie erneut eine Druckvorlage mit einer höheren Version herunterladen, dann gleichen Sie bitte hier den nachfolgenden Changelog ab, ob sich seit Ihrer Druckvorlagen-Version etwas geändert hat.
Sollte die entsprechende Druckvorlage im Changelog nicht erwähnt worden sein, so entspricht Ihre Druckvorlagen-Version auch der neuesten Version und es besteht auch kein Handlungsbedarf!



Version 1.02 (01.12.2017)

  • BUGFIX! Etiketten-Größe wird nun korrekt berechnet
    (betroffene Druckvorlagen: Artikel-Etiketten je Auftrag)

Version 1.01 (25.11.2017)

  • NEU! Etiketten-Größe wird autom. von Drucker-Einstellungen erkannt, jetzt auch Hoch- & Querformat
    (betroffene Druckvorlagen: Artikel-Etiketten je Auftrag)

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel